Videokopien und Formatkonvertierungen für Privat- und Firmenkunden

Für qualitätsbewußte Kunden fertigen wir Videokopien in maximaler Qualität als Einzelkopie oder als Kleinserie.

Wir verwenden dazu u. a. Komponentenkonverter (YUV), Time Base Corrector (TBC) und optional Entrauscher, was einen sichtbaren Qualitätsvorteil gegenüber herkömmlichen Sytemen bietet. Nachgeschaltete Messgeräte wie Vektorskop, Waveformmonitor und Peakmeter gewährleisten die Einhaltung der Normen. Auch das Einblenden von Timecodeinformationen ist gegen Aufpreis möglich.

Für TV-Ausstrahlungen begrenzen wir auf Wunsch gegen Aufpreis nach dem Pflichtenheft der Sender die Dynamik der Tonkanäle mittels hochwertiger Kompressoren.

Wir können folgende Video-Formate, auch mit Formatwandlung, kopieren (mit * gekennzeichnete Formate nur als Quellformat):

Betacam SP, U-Matic (SP, Hi-, Low-Band)*, DVCAM*, DV, MiniDV, Digital8, Hi8*, Video8*, VHS*, MPEG1-4 und als Zielformate MPEG1-4 (4:2:2, bis 50 Mbit/s), DVD und CD-Rom.

Sie können uns die Quellbänder entweder persönlich oder per Versand zukommen lassen.

Wir versenden grundsätzlich versichert per DHL.

Rechtliche Hinweise:

Aufgrund der gesetzlichen Lage sind wir gehalten, uns zu versichern, dass Sie als Auftraggeber alle erforderlichen Rechte an dem angelieferten Material besitzen. Bitte laden Sie dazu unseren Kopierauftrag mit der Freistellungserklärung als PDF-Dokument auf unserer Downloadseite herunter. Bitte drucken Sie das Auftragsformular aus und fügen Sie es ausgefüllt und unterschrieben dem Material bei, welches wir in Ihrem Auftrag kopieren sollen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns per eMail kontaktieren.
Bitte beachten Sie bei Material-Anlieferung für Kopien unsere FAQ zur Medien-Anlieferung.